So wars 2013

So wars 2013

Wir sind auch jetzt, ein paar Tage nach dem Marathon, noch total überwältigt vom vielen positiven Feedback, der guten Stimmung am Samstag, von allen Teilnehmern und deren tollen Ideen und natürlich auch den vielen Bildern, die spannender nicht sein könnten. Was für ein Tag! Und das trotz einem Wetter, das man eigentlich im April erwartet hätte. Getrübt hat das die Begeisterung am Fotografieren jedenfalls nicht und darüber berichten inzwischen auch manche Teilnehmer. Bilder des Tages gibt es am Ende des Artikels.

Insgesamt haben sich 94 Fotografen auf den Weg durch Stuttgart gemacht um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Unter dem Oberthema „Ich sehe was, was du nicht siehst…“ mussten die zwölf Themen in der richtigen Reihenfolge fotografiert werden:

Ich sehe was, was du nicht siehst…
1) … und das macht Spaß.
2) … und das ist schief gewickelt.
3) … und das ist wie Urlaub.
4) … und das ist voll daneben.
5) … und das ist symmetrisch.
6) … und das ist unbezahlbar.
7) … und das ist typisch Stuttgart.
8) … und das ist Kunst. – Oder kann das weg?
9) … und das ist gesichtslos.
10) … und das ist würzig.
11) … und das ist schwarz und weiß.
12) … und das bin ICH.

 

Hier mal ein paar Links zu den sehr lesenswerten Artikeln der Teilnehmer.

Mit anderen Augen
Ich sehe was, was DU nicht siehst – mein erster Marathon
Fotomarathon Stuttgart 2013
Fotomarathon in Stuttgart
Fotomarathon Stuttgart 2013
Die nackte Wahrheit

Und noch ein paar offizielle Pressestimmen:

Stuttgarter Zeitung (Print)
Stuttgarter Zeitung Online: Bericht 1 | Bericht 2

 

Aber der Marathon ist noch lange nicht vorbei! Bereits am Samstag, 18. Mai, tagte die Jury und ermittelte die Gewinner anhand von Kriterien wie der Kreativität und einem stimmigen Gesamtkonzept. Es war sicher keine einfache Aufgabe sich durch fast 100 Serien zu arbeiten. Nach etwa zwei Stunden hatten wir aber unsere Gewinner.

Unser nächstes Event steigt am 30. Mai 2013 im Club Zollamt, Frachtstraße 25, 70372 Stuttgart. Dort wird es ab 19 Uhr die Bilder aller Teilnehmer zu sehen geben. Um 20 Uhr findet dann die Preisverleihung statt. Der Einritt ist kostenlos.

Für Livemusik sorgt die Indieband The Carriers, die wir für diesen Abend gewinnen konnten. Es wird jede Menge zu Essen und zu Trinken geben, und wir freuen uns darauf, alle Teilnehmer wieder zu sehen und hoffentlich auch viele interessierte Gäste begrüßen zu dürfen.
ZUM EVENT AUF FACEBOOK

4 Comments:


  • By Andreas 17 Feb 2014

    Hi, gibt es schon einen Termin für 2014?

    thx 🙂

    • By Johannes 17 Feb 2014

      Ja, den gibt es. Haben am Samstag eine Entscheidung getroffen. In den nächsten paar Wochen werden wir den auch veröffentlichen. Müssen dazu aber noch ein paar Sachen vorbereiten.

  • By Andreas Martin 22 Mai 2013

    Ich bin auch wieder am Start. War sehr lustig und wie beim echten Marathon muss man auf die Zeit achten. Nächstes Mal kommen statt der Laufschuhe die Sprintschuhe zum Einsatz 🙂 Geniales Event!

  • By Georgina Blumert 22 Mai 2013

    Hat super viel Spaß gemacht und ich bin schon gespannt auf die Ausstellung. Bin nächstes Jahr wieder dabei.

Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt